rogschmusic
Telefon +49 (0) 2841 8870372
E-Mail info@rogschmusic.de
Internet rogschmusic.de

Willenlos - Die Westernhagen Tribute Band

Westernhagen Tribute Show

ENNI Night Of The Bands Rheinberg

Westernhagen Tribute Show

Samstag, 14.01.2017, 19:00 Uhr

Schwarzer Adler
Baerler Straße 96
47495  Rheinberg-Vierbaum
Deutschland
Google Maps

Telefon 02844 2458 Homepage http://schwarzer-adler.de

Tickets
VVK 12,00 EUR, AK 15,00 EUR

Veranstalter
Gastro Event GmbH, Edzardstrasse 39, 26802 Moormerland, Telefon: 04954 – 955 81 67

Wie üblich beginnen die Bands bei der Musiknacht auch in diesem Jahr zeitversetzt, um den Fans ein ausgiebiges Kneipen-Hopping zu ermöglichen. So startet der Abend traditionell um 19 Uhr im Schwarzen Adler, wo „Willenlos“ für einen Westernhagen-Auftritt sorgen, der fast besser ist als das Original. Danach wartet schon die erste dicke Neuerung: Denn Ruta hat den Busfahrplan komplett umgekrempelt und lässt den für Festivalkarten-Inhaber kostenlosen Shuttlebus nun „andersherum aber natürlich nicht rückwärts“ fahren. So geht es für die Gäste vom „Schwarzen Adler“ direkt ins Bürgerhaus Budberg, wo die ostfriesische Band „Accuracy“ Rock- und Popklassics präsentiert. „Die gehen richtig ab“, kündigt Ruta den Geheimtipp aus seinem Heimatort Moormerland an. Zeitgleich spielt im ZUFF mit „Rockamaier“ eine Rock’N’Roll-Kultband. „Ihre Musik ist eine unbeschreibliche Mischung aus Sportfreunde Stiller und Elvis“, empfiehlt Ruta einen Besuch.

Bewährtes soll bleiben. Deshalb hat sich auch an den Ticketpreisen für die ENNI Night of the Bands nichts verändert. Die Festivalkarten gibt es ab sofort für zwölf Euro in allen teilnehmenden Lokalen, bei der Volksbank Niederrhein und in der Buchhandlung Schiffer. „Mitgenommene“ und „Kurzentschlossene“ können am Abend an allen Eingängen Karten für 15 Euro erstehen. Weitere Informationen zur ENNI Night of the Bands gibt es im Internet unter www.enni.de

http://www.bandnacht.de/rheinberg/

Weitere Informationen:
Künstlerseite
Veranstaltungen von Willenlos

Leistungen von rogschmusic:
Tontechnik